GRUPPOROMANI
CIR
CERCOM
CERASARDA
ISLATILES

MAGISTRA

Eigenschaften

SER1B9 – TECHNISCHE EIGENSCHEFTEN GLASIERTES FEINSTEINZEUG – ISO 13006 Bla GL

  CHEMISCHE UND PHYSISCHE EIGENSCHAFTEN PRUEFMETHODE MITTELWERT  
Länge
Breite
Stärke
Kantengeradheit
Rechtwinkligkeit
Ebenflächigkeit
ISO 10545 - 2
ISO 10545 - 2
ISO 10545 - 2
ISO 10545 - 2
ISO 10545 - 2
ISO 10545 - 2
± 0,5% ± 2 mm
± 0,5% ± 2 mm
± 5% ± 0,5 mm
± 0,3% ± 1,5 mm
± 0,3% ± 1,5 mm
± 0,3% ± 1,5 mm
Wasseraufnahme ISO 10545 - 3 E ≤ 0,1% Bla GL
Frostbeständigkeit ISO 10545 - 12 Widerstandsfahig
Haarrißbeständigkeit der glasierten Fliesen ISO 10545 - 11 Widerstandsfahig
Oberflächenhärte (MOHS skala) EN 101 MOHS ≥ 6 (NO LUX)
Oberflächenhärte (MOHS skala) EN 101 MOHS ≥ 5 (LUX)
Widerstand gegen Abrieb der Oberfläche der glasierten Fliesen ISO 10545 - 7 Gruppe 4
Widerstand gegen Haushaltsreiniger ISO 10545 - 13 Gruppe A-LA
Widerstand gegen schwach konzentrierten Säuren und Laugen ISO 10545 - 13 Gruppe A-LA
Widerstand gegen Fleckenbildner der glasierten Fliesen ISO 10545 - 14 Gruppe 5
Biegezugfestigkeit - Bruchmodul
Biegezugfestigkeit - Bruchkraft
ISO 10545 - 4
ISO 10545 - 4
R ≥ 35 N/mm²
S ≥ 1300 N
Rutschhemmende Eigenschaft / Statischer Reibungskoeffizient (LUX) DIN 51130 (NO LUX)
B.C.R.A. REP. CEC. 6/81 (NO LUX)
DIN 51097 (NO LUX)
DCOF Acu Test (NO LUX)
-
-
Gruppe B
-
   
Rutschhemmende Eigenschaft / Statischer Reibungskoeffizient (CLASSIC) DIN 51130 (NO LUX)
B.C.R.A. REP. CEC. 6/81 (NO LUX)
DIN 51097 (NO LUX)
DCOF Acu Test (NO LUX)
R10
0,40 ≤ ≤ 0,74
Gruppe C
WET > 0,42